Weiterhin YouTube auf Fire TV schauen: Sperre umgehen

YouTube schauen auf Fire TV nicht mehr möglich? Doch. Wie du die Sperre umgehen kannst, was der Grund ist.

Schock für Nutzer der populären Amazon Fire TV Streaming Box und des Amazon Fire TV Stick. Wer im Dezember 2017 die YouTube App aufgerufen hat, wurde gewarnt, dass sie ab Januar 2018 nicht mehr funktionieren wird: Youtube auf Fire TV gesperrt. So nüchtern war die Botschaft:

Ab dem 1/1/2018 ist die YouTube App nicht mehr auf diesem Gerät verfügbar. Du hast aber viele andere Möglichkeiten, Deine Lieblings-YouTuber und -videos anzusehen. Unter https://goo.gl/LefFGe findest du eine Liste der unterstützten Geräte.

Was steckt hinter dieser Sperre? Offenbar ist hier ein Streit zwischen dem Google-Konzern, dem YouTube gehört, und Amazon eskaliert.

Beide Konzerne sind im Bereich Videostreaming, Musikstreaming und Smart Home mit ähnlichen Produkten auf dem Markt. Google vertreibt den Chromecast-Stick, mit dem man Video und Musik von mobilen Geräten oder PCs/Macs auf den Fernseher übertragen kann. Der Chromecast wird in den HDMI-Eingang des Fernsehers gesteckt und empfängt seine Daten über das W-Lan.

Ein ähnliches Funktionsprinzip hat Amazon Fire TV – mit dem Unterschied, dass die Fire TV Box und der Fire TV Stick eigenständige Multimedia-Geräte sind, und keine weiteren Geräte nötig sind.

Fire TV Stick mit Alexa-Sprachfernbedienung
  • Die neue Generation unseres Bestsellers. Der leistungsstärkste Streaming Media Stick mit dem schnellsten WLAN und der genauesten Sprachsuche - einschließlich Alexa-Sprachfernbedienung.
  • Über 5.000 Apps, Spiele und Alexa Skills, wie z. B. Amazon Video, die Mediatheken von ARD für TV, ZDFmediathek, 7TV, Netflix, YouTube, Maxdome, ARTE und viele weitere. Genießen Sie Ihre Lieblingssendungen ganz ohne Kabel, Satelliten oder zusätzlichen DVB-T/DVB-T2-Receiver. Möglicherweise fallen zusätzliche Gebühren an.
  • Starten Sie Apps und steuern Sie Inhalte mit der im Lieferumfang enthaltenen Alexa-Sprachfernbedienung. Sagen Sie einfach: "Starte Netflix" oder "5 Minuten nach vorne springen" und Alexa antwortet Ihnen. Außerdem können Sie Musik abspielen, Restaurants in der Nähe suchen und vieles mehr - Sie müssen nur danach fragen.
  • 8 GB Speicherplatz und 1 GB Arbeitsspeicher für Apps und Spiele, Quad-Core-Prozessor und 802.11ac WLAN für schnelles und flüssiges Streamen.
  • Finden Sie ganz einfach, wonach Sie suchen, mit Suchergebnissen von Netflix, Amazon Video, Prime Video und weiteren Drittanbieter-Apps.

 

Chromecast war zunächst bei Amazon erhältlich. Nachdem Fire TV auf den Markt kam, verschwand im Amazon-Katalog plötzlich das Google-Gerät. Bis heute ist Chromecast bei Amazon nicht mehr zu kaufen, man bekommt ihn in anderen Online-Shops wie Saturn oder bei Google selbst. Auch GoogleHome und Nest-Produkte führt Amazon nicht. Sie sind eine Konkurrenz zu Smart-Home-Anwendungen über  Amazon Echo mit Spracherkennung.

Ist die YouTube-Sperre auf FireTV nun eine Retourkutsche von Google? Offiziell gibt es keine Äußerung in diese Richtung. Plausibel aber ist die Vermutung: Wenn der beliebteste Videodienst nicht mehr auf Fire TV verfügbar ist, dürfte das erheblichen Druck auf Amazon ausüben. Der Fire TV Stick zählt zu den meistverkauften Produkten des Konzerns.

So kannst du trotz Sperre YouTube auf Fire TV von Amazon nutzen

Es gibt Alternativen, die YouTube-Videos mit Fire TV auf dem Fernseher schauen zu können: Firefox und Silk.

Der Browser Firefox ist jetzt für Amazon Fire TV erhältlich. Dieser beinhaltet auch die Möglichkeit, YouTube-Videos zu schauen. Ebenso kann man den Browser Silk nutzen.

Firefox für Fire TV
Firefox für Fire TV
Entwickler: Mozilla
Preis: Kostenlos
Silk Browser
Silk Browser
Entwickler: Amazon.com
Preis: Kostenlos

Silk ist ein von Amazon entwickelter Browser. Lustig ist, dass er Bing von Microsoft als Suchmaschine verwendet statt Google – auch hier zeigt sich also die Rivalität…

 


Noch keine Stimmen.
Bitte warten...
Artikel teilen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.