„Der Maik-Tylor verträgt kein Bio“ – Psychologin Sophie Seeberg mit Absurdem aus dem echten Leben

Absurde Geschichten aus ihrem Berufsalltag: Was Familienpsychologin Sophie Seeberg so alles erlebt, füllt das dritte Hörbuch.

Saukomische und skurrile, aber auch traurige und schockierende Geschichten: Die Autorin Sophie Seeberg hat in ihrem Berufsleben als Familienpsychologin und Gerichtsgutachterin schon viel Unglaubliches erlebt. „Die Schakkeline ist voll hochbegabt, ey!“ hieß ihr erster Streich, es folgte „Die Schanin hat nur schwere Knochen“ – und nun „Der Maik-Tylor verträgt kein Bio“.

Es ist der ganz normale Wahnsinn, von dem Sophie Seeberg erzählt. Zum Beispiel von dem Vater, der einen Termin bei ihr verpasst, weil er betrunken auf der Straße einschläft – neben seinem Bollerwagen voller Diebesgut. Oder von der Mutter, die in ihrer ganz eigenen, rosaroten Traumwelt lebt:

„Frau Höffers erklärte mir, dass auch ihre Schwester und ihr Bruder hochbegabt seien. Das liege bei ihnen in der Familie. So sei es auch bei ihrer Tochter. ‚Die Schakkeline ist voll hochbegabt, ey! Da kann man nix machen. Wir sind alle so.'“

Jedes noch so problematische Familienverhältnis beschreibt Sophie Seeberg absolut realistisch und ungeschönt, teilweise aber auch mit sehr schrägen Bildern:

„Schanin sah aus wie ein Bonbon: kugelrund und eingepackt in Pink, Lila und eine Menge Glitzer. Frau Fischer seufzte theatralisch und erklärte überdeutlich: ‚Die Schanin is nicht dick! Wie oft denn noch? Die hat nur schwere Knocheeeeen!‘ Sprach es, griff in den Schrank und rupfte eine Schachtel Schokoküsse aus dem Fach.“

Dabei bleibt sie aber immer respektvoll und mitfühlend. Bloßstellen will sie die Menschen nicht, die sie als Familienpsychologin ein Stück in ihrem Alltag begleitet – auch wenn ihr manchmal nur eine Spur Sarkasmus hilft, um das alles zu verdauen:

„Also bei dem war der Maik-Tylor auf dem Geburtstag. Da hat’s natürlich nur diesen Bio-Kram gegeben. Karotten-Kuchen hatten die. Ka-rot-ten-ku-chen! Und überall standen so Gläser mit Grünzeug drin und drum rum so Bio-Schlonz zum Reindippen. Und in der Nacht hat der Maik-Tylor so dermaßen gekotzt, wegen dem Bio-Kram. Ist ja auch ekelig dieses Zeugs!“

Absurde Geschichten aus dem wahren Leben, humor- und liebevoll erzählt von Sophie Seeberg und wunderbar gelesen von Sonngard Dressler: Alle drei Bücher gibt es jetzt zum Download.


Tipp: Hörbuch kostenlos herunterladen!

So geht’s: Das Abo von Audible, dem Hörbuch- und Hörspiel-Angebot von Amazon, beinhaltet ein Hörbuch nach Wahl pro Monat. Audible kann man einen Monat kostenlos testen.

Audible 30 Tage kostenlos testen


Hörbuch „Der Maik-Tylor verträgt kein Bio“ bei iTunes kaufen & downloaden

Noch keine Stimmen.
Bitte warten...
Artikel teilen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.