Fernsehsender mit Amazon Fire TV schauen – So geht’s

Fernsehen schauen mit Amazon Fire TV ist kein Problem: Das Gerät kann wie ein Receiver normale Fernsehsender empfangen. Wir zeigen, wie!

Amazon Fire TV als Receiver nutzen, ohne Kabelanschluss oder Satellitenschüssel fernsehen – das geht. Voraussetzung ist lediglich ein guter Internet-Anschluss. In der Regel reicht ein DSL 16.000-Anschluss, um mit Amazon Fire TV Fernsehsender anschauen zu können.

So geht’s: App für Fernsehempfang installieren

Für Amazon Fire TV und Fire TV Stick sind mehrere Apps verfügbar, die alle relevanten deutschen Fernsehsender als Livestream übertragen: Magine TV, Zattoo, TV Spielfilm und Waipu.tv. Bei einem dieser Anbieter legt man einen Login an, registriert sich also als Neukunde, am besten über dessen Homepage. Dann installiert man dessen App auf Fire TV und gibt seine Login-Daten ein. Die bleiben in der App gespeichert, man muss sie also nicht jedes Mal eingeben.

Amazon Fire TV Apps (Bild: everytain.de)
Amazon Fire TV Apps

Öffentlich-rechtliche Fernsehsender und einige Privatsender kann man bei allen Anbietern kostenlos online schauen. Für weitere Programme wie die der Sendergruppen RTL und ProSiebenSat1 ist ein kostenpflichtiges Abo nötig. Dazu kommen je nach Anbieter zusätzliche Funktionen und on-Demand-Inhalte.

Unser Tipp: Magine TV
Die App von Magine TV ist kostenlos und im App-Bereich von Amazon Fire TV zu finden. Die kostenpflichtigen Pakete mit allen wichtigen Sendern und HD beginnen bei 6,99 Euro im Monat – das ist günstig im Vergleich zu ähnlichen Anbietern. Zudem gibt es Pay-TV Sender-Pakete wie Sport, Film&Serie und Kids.  Alle monatlich kündbar. Das Free-Paket von Magine TV ist dauerhaft kostenlos (v.a. ARD&ZDF-Sender).

Es gibt viele gute Gründe, die Multimediabox Amazon Fire TV oder den Fire TV Stick auch zum Empfang klassischer Fernsehsender einsetzen zu wollen. Zum Beispiel:

  • Man will Fernseher in einzelnen Zimmern schnell und unkompliziert empfangsfähig machen
  • Ein TV-Kabelanschluss ist an der Wohnadresse nicht verfügbar
  • Der Vermieter erlaubt keine Satellitenschüssel, oder man will selbst keine am Haus anbringen
  • Man will nach der DVB-T Abschaltung keinen neuen DVB-T2 Receiver anschaffen
  • Man will nicht lauter Kabel durch die Wohnung ziehen oder zusätzliche Receiver kaufen

So ist die Kombination aus Amazon Fire TV und einer Online TV App eine gute Möglichkeit, weitere Fernseher in anderen Räumen zu versorgen, ohne Kabel durch die Wohnung legen zu müssen oder für jeden Fernseher einen Satellitenreceiver anschaffen zu müssen. Besonders günstig wird es mit dem Amazon Fire TV Stick, der aktuell 39,99 EUR kostet. Man kann natürlich auf jedem Fire TV Gerät den selben Login für die Online-TV App benutzen. Magine TV zum Beispiel kann man auf zwei Geräten gleichzeitig verwenden. Es kann nur nicht parallel der gleiche Kanal laufen.

Pluspunkt: Wenn man sich die App zusätzlich auf Handy und Tablet lädt, kann man auch hier den Login nutzen und fernsehen. Dazu kommen Annehmlichkeiten, wie sie das normale Fernsehen nicht bietet – Zum Beispiel die Möglichkeit, bei einigen Sendern zeitlich zurückzuspringen oder das TV-Programm mit der Pause-Taste anzuhalten, um ans Telefon zu gehen.

Fire TV Stick mit Alexa-Sprachfernbedienung
  • Die neue Generation unseres Bestsellers. Der leistungsstärkste Streaming Media Stick mit dem schnellsten WLAN und der genauesten Sprachsuche - einschließlich Alexa-Sprachfernbedienung.
  • Über 5.000 Apps, Spiele und Alexa Skills, wie z. B. Amazon Video, die Mediatheken von ARD für TV, ZDFmediathek, 7TV, Netflix, YouTube, Maxdome, ARTE und viele weitere. Genießen Sie Ihre Lieblingssendungen ganz ohne Kabel, Satelliten oder zusätzlichen DVB-T/DVB-T2-Receiver. Möglicherweise fallen zusätzliche Gebühren an.
  • Starten Sie Apps und steuern Sie Inhalte mit der im Lieferumfang enthaltenen Alexa-Sprachfernbedienung. Sagen Sie einfach: "Starte Netflix" oder "5 Minuten nach vorne springen" und Alexa antwortet Ihnen. Außerdem können Sie Musik abspielen, Restaurants in der Nähe suchen und vieles mehr - Sie müssen nur danach fragen.
  • 8 GB Speicherplatz und 1 GB Arbeitsspeicher für Apps und Spiele, Quad-Core-Prozessor und 802.11ac WLAN für schnelles und flüssiges Streamen.
  • Finden Sie ganz einfach, wonach Sie suchen, mit Suchergebnissen von Netflix, Amazon Video, Prime Video und weiteren Drittanbieter-Apps.

Artikel teilen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.