DVB-T Umstellung: So bleibt dein Fernseher auf Empfang für 40 Sender

Das neue Antennenfernsehen DVB-T2 HD startet heute: Doppelt so viele Programme, neue Privatsender – aber auch neue Receiver! So klappt die Umstellung von DVB-T.

Der klassische Fernsehempfang über Antenne – auch Kabel, Satellit und Online TV haben ihn nie ganz ersetzt. Mit DVB-T wurde auch dieser Übertragungsweg digital und blieb für viele eine gute, kostenlose Alternative, gerade in Ballungsräumen oder Großstädten mit gutem Empfang. Hier reicht eine kleine Zimmerantenne, moderne Fernseher haben den Receiver oft schon eingebaut, zudem ist das Antennenfernsehen mobil, etwa draußen beim Camping: Antenne aufstellen und glotzen, statt mühsam Sat-Schüssel ausrichten.  Das DVB-T-Signal („Digital Video Broadcasting – Terrestrial“) kommt von den als „Fernsehtürmen“ bekannten Sendern, die in ganz Deutschland stehen und von der Freenet Group betrieben werden.

freenet TV
DVB-T2 Programmangebot

Nun wird DVB-T weiter aufgerüstet und geht nach der Umstellung seit Ende März als DVB-T2 HD in die zweite Generation. Nach und nach werden bis 2018/19 die Sendemasten umgerüstet, vor allem zunächst in Ballungsräumen. Mit rund 40 Sendern wird das Antennenfernsehen damit noch interessanter. Das neue Kompressionsverfahren H.265 liefert viel schärfere Bilder. Das bisherige DVB-T wird abgeschaltet.

Etwa 20 öffentlich-rechtliche Sender sind über DVB-T2 empfangbar, alle in HD: ARD, ZDF, ihre Digitalsender und Spartenkanäle wie ZDF Neo, One, Phoenix, Kika, arte, 3Sat und die Dritten Programme wie WDR, BR, NDR, SWR, hr, MDR etc.

Dazu kommen nochmal rund 20 Privatsender, ebenfalls in HD-Qualität. Das sind vor allem Programme der Sendergruppen RTL und ProSiebenSat.1, also RTL, Vox, RTL2, Super RTL, n-tv, Pro Sieben, Sat.1, Kabel1, Pro Sieben Maxx, Sixx etc. Aber auch Eurosport1, Sport1, DMAX und Bibel.TV sind dabei. Bislang waren bei DVB-T nur einzelne Privatsender in einzelnen Regionen verfügbar. Vermarktet wird das Programmpaket unter dem Namen Freenet TV.  Das Programmangebot kann regional abweichen.

Wer seinen DVB-T2 Receiver ans Internet anschließt, bekommt über freenet TV connect online nochmal weitere Sender und on-Demand-Angebote ins Haus, wie Spiegel TV , die ARD Mediathek und ZDF Mediathek.

Kosten

Die rund 20 öffentlich-rechtlichen HD-Programme über DVB-T2 sind kostenlos empfangbar.
Das Paket mit bis zu 20 Privatsendern in HD kostet ab Ende Juni 5,75 Euro im Monat und kann bei Freenet bestellt werden, Vertragslaufzeit 24 Monate. Der Preis gleicht damit dem HD+ Paket beim Satellitenempfang, das ebenfalls die HD-Privatsender enthält. Das Privatsender-Paket wird mit dem CI+ Modul von Freenet TV aktiviert, das in den Receiver oder den Fernseher gesteckt wird. Auf der Freenet-Homepage kann man das Senderangebot am Wohnort abfragen.

Freenet TV & Receiver im Paket bestellen

Receiver

Für den Empfang von DVB-T2 ist ein Receiver notwendig sowie eine Antenne. In Ballungsräumen genügt eine Zimmerantenne. Es gibt aber auch Außenantennen und Dachantennen für Gebiete mit mittlerem und schwachem Empfang. Moderne Fernsehgeräten haben den Receiver schon eingebaut. Das grüne DVB-T2 HD Label kennzeichnet alle Geräte, die das CI+ Modul von freenet TV nutzen können. Alternativ kann man auch einfach einen Freenet-TV Receiver kaufen, ein CI+ Modul ist dann nicht mehr notwendig.

Der Receiver muss auf jeden Fall DVB-T2 mit der H.265-Technik unterstützen – Vorsicht also vor günstigen Angeboten, etwa auf eBay, hier sind in den vergangenen Monaten von einigen Verkäufern noch DVB-T Receiver angeboten worden. DVB-T aber wird abgeschaltet. Nach der Abschaltung funktionieren alte Receiver nicht mehr.

Sale
TechniSat DIGIPAL ISIO HD - DVB-T2 HD Receiver (DVB-T/DVB-T2, H.265, HDTV, kartenloses Irdeto-Zugangssystem für freenet TV, PVR Ready, USB, HDMI, Scart, App-Steuerung, Internetfunktionalität, 12V) anthrazit
  • Kann private Sender in HD empfangen: ja
  • Mit dem Digipal ISIO HD können Sie dank der Aufnahmefunktion Ihre Lieblingssendung auf einem USB-Datenträger aufnehmen und später ansehen, sowie das laufende Programm mit der Timeshift-Funktion anhalten und später, bzw. zeitversetzt fortsetzen
  • Der Terrestrische Receiver Digipal ISIO HD verfügt über die Red Button/HbbTV Funktion und bietet somit Zugriff auf zahlreiche Zusatzangebote. Dank der Internetfunktionälität können Sie mit dem Gerät im Internet surfen und haben Zugriff auf zahlreiche Mediatheken (optional auch per Wlan; Wlan Stick separat erhältlich)
  • Integriertes Irdeto-Entschlüsselungssystem mit Smartcard-Reader zum Empfang von Pay-TV- und Pay-Radio-Angeboten; Ideal zum Camping. Das Gerät lässt sich sowohl mit 230V am normalen Stromnetz, als auch über das 12V-Stromnetz z. B. eines Kraftfahrzeugs betreiben
  • Lieferumfang: Digipal ISIO HD; Fernbedienung inkl. Batterien; Netzteil; HDMI-Kabel; Bedienungsanleitung mit Garantiekarte
Sale
Xoro HRT 8720 Full HD HEVC DVB-T/T2 Receiver (H.265, HDTV, HDMI, kartenloses Irdeto-Zugangssystem für freenet TV, Mediaplayer, PVR Ready, USB 2.0, 12V) schwarz
  • Anschlüsse: Video: HDMI (bis 1080p), AV (3,5 mm Klinkenbuchse) Antennenein-/Ausgang: IEC-Buchse Daten: USB, Chipkartenleser (Verschlüsselte Sender können die Aufnahme- und Timershift-Funktion abschalten oder einschränken); MiniRCA Adapterkabel seperat erhältlich: MiniAV (ACC400518)
  • DVB-T/DVB-T2 Full HD Receiver mit leistungsfähigen HEVC H.265 Decoder und integrierten kartenloses Irdeto-Zugangssystem für freenet TV. Für den Empfang von allen unverschlüsselten und verschlüsselten DVB-T/T2 Sendern in Deutschland geeignet
  • 400 Sender Speicherplätze, acht Favoritengruppen, EPG, Videotext, HD Medienplayer, PVR Ready und Timeshiftfunktion über externe USB Massenspeicher, sieben Segment LED Display (vier Stellen), Versorgungsspannung (+5V) für aktive Zimmerantennen zuschaltbar
  • Komfortable individuelle Sendersortierung möglich; Empfängt SD/qHD, HD und Full HD Sender (H.265 HEVC/H.264/MPEG2), Integriertes zertifiziertes Zugangskontrollsystem für Programme der privaten Sender
  • Lieferumfang: Xoro HRT 8720, Fernbedienung, Bedienungsanleitung, 12V/1A Netzteil
Sale
Samsung GX-MB540TL DVB-T2 HD Receiver (für freenet TV und connect, 60 Sender) schwarz
  • Typ: Samsung GX-MB540TL Media BoxLite freenet TV DVB-T2 HD Receiver, schwarz
  • Mit der Media Box Lite freenet TV von Samsung erleben Sie Fernsehen in bestechender Schärfe. Bis zu 40 HD-Programm sowie Mediatheken und Apps erhalten Sie über diesen terrestrischen HDTV-Receiver.
  • Kompatibilität: TV Kompatibilität: HDTV-Geräte über HDMI in 1080p50, 1080i, 720p, 576p, 576i
  • Empfang: DVB-T2 HEVC, HbbTV, freenet TV; Anschlüsse: Connect Share, Ethernet LAN, USB, HDMI Ausgang, Anynet+, Audioausgang (optisch), SCART, Antenneneingang, Antennenausgang
Weitere geeignete DVB-T2 Receiver

Alternativen

Die Alternativen zu DVB-T sind im Wesentlichen Kabelanschluss, Satellitenschüssel und Online-TV.

 

Artikel teilen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.