„American Playboy: The Hugh Hefner Story“ ab Mai exklusiv bei Amazon

Die Amazon Doku-Serie „American Playboy: The Hugh Hefner Story“ erzählt in 10 Folgen die Geschichte des charismatischen Gründers des Playboy-Magazins.

Am 5. Mai hat das Amazon Original „American Playboy: The Hugh Hefner Story“ exklusiv Premiere beim Video-Streaming-Service Amazon Prime Video. Die Doku-Serie erzählt in 10 Folgen die Geschichte von Playboy-Gründer Hugh Hefner, der sich gegen seine Zeit aufgelehnt und eine der bekanntesten Marke der Geschichte geschaffen hat. Dabei werden Archivmaterial aus Hugh Hefners persönlichen Sammlungen, Interviews mit bemerkenswerten Personen wie Jesse Jackson, Gene Simmons und Bill Maher sowie filmische Nachstellungen kombiniert. American Playboy ist ab 5. Mai in Deutschland und Österreich mit deutschen Untertiteln verfügbar, die englische Originalversion seit 7. April.

„American Playboy: The Hugh Hefner Story“ wird von den mit dem Emmy ausgezeichneten Produktionsfirmen Stephen David Entertainment und Alta Loma Entertainment produziert. Die Serie beginnt im Amerika der Nachkriegszeit und nimmt die Zuschauer mit auf eine Reise in das Jahr 1953, als das Magazin zum ersten Mal veröffentlicht wurde, und durch die folgenden sechs Jahrzehnte des Lebens und der Karriere von Hugh Hefner. Als er sein Imperium aufbaute, wurde Hefner zum Vertreter für soziale Gerechtigkeit und gleichzeitig zum Angriffsziel für die konservative Bewegung. Er war Verfechter der Bürgerrechte und setzte sich für die Redefreiheit, Rechte von Homosexuellen und sexuelle Freiheit ein.

Die Dokuserie ist das Ergebnis eines nie zuvor dagewesenen Zugangs zu Tausenden von Stunden bisher unveröffentlichter Aufnahmen aus den Archiven des Playboys und Hefners. Dort finden sich auch seine persönlichen Sammelalben (mit mehr als 2900 an der Zahl hält er den Guinness-Weltrekord). Der 90-jährige Hugh Hefner hat sich stark in die Entstehung und Produktion von American Playboy: The Hugh Hefner Story eingebracht und so seine Erlebnisse und Geschichten aus erster Hand einfließen lassen.

„In einer Zeit, in der die Bürgerrechte mehr denn je Thema in den Nachrichten sind, werden sich Prime-Kunden über einen Einblick in die Marke Playboy und deren Beitrag in diesem Bereich freuen“, so Conrad Riggs, Head of Unscripted, Amazon Originals.

„Die Serie gibt einen völlig neuen Einblick hinter die Kulissen der Geschichte von Hugh Hefners Leben und seinen Kampf für essenzielle amerikanische Rechte wie Redefreiheit.“

American Playboy: The Hugh Hefner Story wird von Emmy-Preisträger Stephen David Entertainment, ein Banijay Group Unternehmen und der Produktionsfirma des Playboys Alta Loma Entertainment produziert. Als Executive Producer fungieren Stephen David (The Men Who Built America, The World Wars, The Making of the Mob, The American West), Peter Jaysen (You Me Her) und Dick Rosenzweig (The House Bunny, The Playboy Club). Koproduzenten sind Shirley Escott (Shadow of Doubt, The Making of the Mob: New York) und Tim Kelly (NASCAR: The Rise of American Speed, American Genius).

Amazon Prime jetzt 30 Tage testen



Artikel teilen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.