Amazon Fire TV im Test: Möglichkeiten, Features, Apps

Die Streaming-Box Amazon Fire TV bringt Filme und Serien aus Online-Videotheken auf den Fernseher, TV-Mediatheken, Musik, Apps wie YouTube und Spiele. Die Box im Check.

Amazon Fire TV macht aus jedem Fernseher ein Multimedia-Gerät. Die Streaming-Box holt die Inhalte über WLAN aus dem Internet und gibt sie am Fernseher wieder. Damit ist das Gerät eine gute Alternative zu neuen Smart TV Fernsehern und überbietet diese sogar noch: Mit der Sprachsuche nach Filmen und Serien über die Fernbedienung beispielsweise. Die neueste Version der Box bietet 4K Ultra HD.

Die zahlreichen Apps machen aus Amazon Fire TV ein vielseitiges Gerät: So kann man über Amazon Fire TV Fernsehsender empfangen wie über einen Receiver oder Radio hören. Oder Amazon Fire TV als Videorecorder benutzen. Spiele gibt es auch, sogar ein Gamecontroller ist separat erhältlich.

Besonders profitieren Amazon Prime-Kunden von dem Gerät: Sie haben Zugriff auf viele Filme und Serien, die in der Prime-Mitgliedschaft inklusive sind, auf Amazon Prime Music und auf eine Cloud für Fotos. Man kann aber auch Amazon Fire TV ohne Prime nutzen. Denn Amazon bietet Filme und Serien auch zum Einzelkauf und zum Ausleihen an. Zudem gibt es Apps von anderen Video-Diensten wie Netflix, Maxdome, DAZN und YouTube für Amazon Fire TV, von Musikdiensten wie Spotify und TuneIn sowie die TV-Mediatheken von ARD & ZDF, TV NOW (RTL-Gruppe), 7TV (ProSiebenSat.1) und vielen weiteren.

Amazon Prime jetzt 30 Tage testen

Features

  • Anschluss an den Fernseher mit HDMI-Kabel
  • 4K Ultra HD kompatibel
  • Tausende Titel in HD mit bis zu 1080p und High Efficiency Video Coding (HEVC)
  • Dolby Audio bis Version 7.1
  • Viele Apps
  • Quad-Core-Prozessor und GX6250-Grafik-Engine
  • 2 GB Arbeitsspeicher.
  • Sprachsteuerung an der Fernbedienung: Filmtitel nennen und finden
    Funktioniert allerdings nur innerhalb des Amazon-Angebotes, nicht bei Apps wie YouTube
  • Fire TV Fernbedienung App mit Sprachsteuerung
  • ASAP-Funktion für schnellere Wiedergabe. Sie errechnet, welche Filme und Serienepisoden einem gefallen könnten und lädt sie vor
  • Gamecontroller separat erhältlich
  • Speicherplatz erweiterbar mit microSD-Karte (bis zu 200 GB)
  • Von microSD-Karte können auch Medien abgespielt werden (z.B. über die App Vlc Player)
  • USB 2.0-Anschluss
  • Ethernet-Anschluss
  • X-Ray blendet Infos zu Schauspielern aus der IMDb ein
  • Unterstützung von drahtlosen Bluetooth-Kopfhörern
  • Klein und damit transportabel z.B. für Reisen (Inhalte nicht überall verfügbar)
  • Anlieferung vorkonfiguriert auf das Amazon-Konto
  • Mit AirPlay-Apps (z.B. Air Receiver) sogar für Apple iTunes-Inhalte nutzbar

Preis

Die Amazon Fire TV Streaming-Box kostet aktuell 89,99 EUR.
Die günstigere, aber entsprechend nicht ganz so leistungsstarke Variante ist der Fire TV Stick für 39,99 EUR.
Der Gamecontroller für Amazon Fire TV kostet 49,99 EUR.

Werbung

Amazon Fire TV - Vorherige Generation
Amazon Fire TV, jetzt 4K Ultra HD kompatibel. Tausende Filme und Serienepisoden, TV-Mediatheken, Musik, Spiele und viele Apps.

Apps

Amazon Fire TV Remote App
Amazon Fire TV Remote App
Entwickler: Amazon
Preis: Kostenlos
Amazon Fire TV Fernbedienung
Amazon Fire TV Fernbedienung
Entwickler: AMZN Mobile LLC
Preis: Kostenlos
Amazon Fire TV Fernbedienung
Amazon Fire TV Fernbedienung
Entwickler: Amazon Mobile LLC
Preis: Kostenlos

Artikel teilen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.