Amazon Channels starten in Deutschland und Österreich – Streaming-Sender im Einzelabo

Bei Amazon Channels können Prime-Mitglieder Spartensender einzeln hinzubuchen: Flexibles Pay-TV von Horror bis Sport.

Über Amazon Channels erhalten Prime-Kunden Online-TV und On-Demand-Inhalte individuell, flexibel, ohne Paketbindung und ohne langfristigen Vertrag. Zu den Amazon Channels, die ab sofort in Deutschland und Österreich verfügbar sind, gehören Syfy Horror, MUBI, GEO Television, MGM, Motorvision TV, Terra X, E! Entertainment HD, Kixi Select in HD-Qualität sowie eine Reihe an Genre-Channels mit Independent-Filmen, Bildungskursen und brandneuen Titeln in türkischer Sprache. Neue Channels kommen u.a. von Partnern wie NBCUniversal International, die Mediengruppe RTL Deutschland, ZDF Enterprises, der Tele München Gruppe und Universum Film.

Zusätzlich zu beliebten und bekannten Marken bietet Amazon Channels Zugang zu brandneuen On-Demand-Channels wie Cirkus mit Krimiserien aus Großbritannien und Skandinavien, Filmtastic mit Independent- und Hollywood-Filmen, Studio Universal Classics mit Filmklassikern der weltbekannten Universal Studios oder Zeit Akademie, einer kuratierten Sammlung an hochwertigen Bildungskursen. Viele Channels sind brandneu, andere sind zum ersten Mal à la carte verfügbar – also paketunabhängig. So zahlen Kunden nur für die Channels, die sie auch wirklich sehen möchten. Um einen Channel zu buchen, genügt ein Klick und schon können Kunden das Programm genießen, ganz ohne aufwändige Installation.

Preis

Die Channels kosten unterschiedlich. Ein Einzelabo kostet ab 1,99 pro Monat (E! Entertainment). Für Film-Sender wie Filmtastic, SyFy Horror, MGM und Arthouse CNMA zum Beispiel zahlt man 3,99 pro Monat. sportdigital HD kostet 5,99 monatllich. Der Wissens-Channel Zeit Akademie Selection nimmt 7,99 Euro monatlich.

Amazon Prime jetzt 30 Tage testen

Artikel teilen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.